Wir sind für Sie da:
Montag bis Samstag von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr
PIOTROWSKIS Lebensmittelmarkt e.K. | Straße des Friedens 36 | 99634 Straußfurt

Kulinarisches von EDEKA - Aus Liebe zum Genuss

Was koche ich heute? Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen und aktuellen Rezepte für die tägliche Küche? Erleben Sie mit allen Sinnen die kulinarische Welt von EDEKA! Folgen Sie den Links auf der rechten Seite - auf der Homepage von EDEKA finden Sie köstliche Rezepte in großer Auswahl! Lassen Sie sich inspirieren. Ob einfach und schnell oder Raffiniertes für Gäste und Feste - jeder kommt auf seinen Geschmack. Darüber hinaus erhalten Sie Auskunft zu den Obst- und Gemüsesorten der Saison, einen Wegweiser zu einer ausgewogenen Ernährung mittels der EDEKA-Ernährungspyramide sowie zahlreiche Informationen und Tipps für die ganze Familie rund um das Thema „Essen und Trinken“.

Salat mit Pilzen und Krabben


Zutaten - bemessen für 2 Portionen

200 g Blattsalatmischung
125 g Cocktailtomaten
200 g Pfifferlinge
1 kleine Knoblauchzehe
1 EL Rapsöl, kalt gepresst
100 g Schafsmilchjoghurt
65 g Krabben
1 TL Balsamico-Essig
0,25 Bund Petersilie, glatt

1 Prise Paprika, edelsüß
1 EL Sahne
0,25 Bund Schnittlauch
1 EL Pfeffer, grob
Salz
4 Scheiben Vollkorntoast
200 g Staudensellerie
400 g Tomaten, orange
400 g Tomaten, gelb
60 g Zwiebel, rot
40 g Cranberries (gezuckert, getrocknet)
Salz

Zubereitung - Zubereitungszeit ca. 20 Min.

  1. Die küchenfertigen Blattsalate auf zwei tiefe Teller verteilen.
  2. Cocktailtomaten halbieren und verteilen.
  3. Pfifferlinge mit dem Pinsel putzen und gegebenenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Knoblauchzehe durch die Presse drücken.
  5. Rapsöl mit dem Pinsel in der Pfanne verteilen. Öl erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Pfifferlinge mit dem Knoblauch binnen 5 Minuten goldbraun anbraten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Dabei die Pfanne immer wieder bewegen und möglichst wenig mit dem Kochlöffel hantieren.
  6. Schafsjoghurt mit 50 ml Wasser verrühren. Mit den Krabben zu den Pilzen geben. Die Flüssigkeit nur erwärmen, nicht kochen. Mit den übrigen Zutaten, Petersilie vorher hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden, abschmecken.
  7. Die Pilze über den Salattellern verteilen und zusammen mit dem getoasten Toastbrotscheiben servieren.

Nährwertangaben - pro Portion:

310 kcal
33 g Kohlenhydrate
17 g Eiweiß
12 g Fett


Gefüllte Hähnchenbrust


Zutaten - bemessen für 4 Portionen

60 g Pflaumen, getrocknet
80 g Bacon (Frühstücksspeck)
4 Hähnchenbrustfilets
Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
200 g Champignons, braun
2 Frühlingszwiebeln
100 ml Sahne
1 Beutel KNORR Feinschmecker Waldpilz Suppe


Zubereitung - Zubereitungszeit ca. 35 Min.

  1. Pflaumen würfeln. Speck in Streifen schneiden, in einer Pfanne auslassen, herausnehmen und mit Pflaumenwürfeln mischen.
  2. Hähnchenbrustfilets waschen und einschneiden. Fleisch von innen pfeffern und mit Pflaumen-Speck-Masse füllen. Mit Holzspießchen zustecken. In der Pfanne in heißem Öl 8-10 Min. braten.
  3. Champignons putzen und vierteln. Frühlingszwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilets aus der Pfanne nehmen. Pilze dünsten und aus der Pfanne nehmen.
  4. 400 ml Wasser und Sahne in die Pfanne gießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Waldpilz Suppe einrühren. 6–7 Min. köcheln lassen. Champignons, Frühlingszwiebeln und Hähnchenbrustfilets zufügen.
  5. Beilagentipp: Dazu passen Gnocchi.

Nährwertangaben - pro Portion:

439 kcal
16 g Kohlenhydrate
44 g Eiweiß
22 g Fett


Schokospätzle


Zutaten - bemessen für 4 Portionen

100 g Schokolade, zartbitter
4 EL Milch
5 Eier
250 g Weizenmehl
Salz
2 mittelgroße Birnen
40 g Zucker
20 g Butter



Zubereitung - Zubereitungszeit ca. 45 Min.

  1. Schokolade in Stücke brechen und mit der Milch im Wasserbad schmelzen.
  2. Die Eier mit der Schokoladenmasse glatt rühren und mit dem Mehl und 1/4 TL Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in dünne Scheiben schneiden und mit 1 TL Zucker in 1 EL Butter in 3 Minuten weich dünsten.
  4. 2 l Wasser mit 2 EL Zucker aufkochen. Den Teig mit der Spätzlepresse portionsweise ins Wasser pressen. Wenn die Spätzle nach oben steigen, diese mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf ein Blech geben.
  5. Restliche Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Spätzle darin leicht anbraten. Den restlichen Zucker darüber streuen und etwas karamelisieren lassen.
  6. Die Birnen in der Pfanne erhitzen. Birnen und Schokospätzle anrichten.

Nährwertangaben - pro Portion:

526 kcal
79 g Kohlenhydrate
18 g Eiweiß
20 g Fett
308 mg Cholesterin
2 g Ballaststoffe




Rezepte: Ganzheitliche Gesundheits- und Fitnessberaterin Gabriele Voigt-Gempp/Ernährungsservice


» Rezepte bei EDEKA


» Saisonkalender


» EDEKA-Ernährungs-Service